Neues Kunstwerk am BKH

14.03.2018

Der Schwazer Kunstmaler Herbert Heiss schenkt dem Bezirkskrankenhaus eines seiner Werke. Die Freude darüber ist groß, das Bild mit dem Titel „Die Flucht“ wurde im Bereich der Rettungseinfahrt angebracht. Der Künstler übergab sein Bild Mitte März an Gemeindeverbandsobmann Franz Hauser und den Ärztlichen Direktor des BKH, Markus Haisjackl.

Informationen des Künstlers über das Bild „Die Flucht“:

Schon damals beschäftigte mich das Thema der Flucht als ständig präsentes Thema, wie z.B. Ausbruch der Golfkrise, beginnender Zerfall Jugoslawiens; aber auch DDR-BRD, Kongo, Sudan, Irak usw. aus früheren Jahren. Auch heute sind ständig Menschen auf der Flucht, vor Kriegen, vor politischen Verfolgungen oder aufgrund anderer Religionen aber auch vor Hunger, Armut usw.Leute unterschiedlichster Gesellschaftsklassen flüchten aus Angst und lassen alles zurück! Eine schwierige Aufgabe, hunderttausende Menschen symbolisch auf ein Bild zu bringen.

In meinem Bild ziehen sie von Westen nach Osten (symbolisch dem Sonnenaufgang entgegen), in der Hoffnung und Erwartung einer besseren Zukunft.
Die aufgerissene Erde und die scharfen Kanten sollen die krassen Gesellschaftsformen der Welt darstellen. Wie blutende Wunden klafft die Erde auseinander, die den Schmerz und die immer wiederkehrende Verletzung der Menschheit preisgibt. Die brennenden Ölquellen färben den Himmel in Orange, die drohenden Wolken deuten auf die Weltstimmung hin und sind zugleich Spuren der Verwüstung.

Am Bild v.l.: BM Franz Hauser (Gemeindeverbandsobmann), Kunstmaler Herbert Heiss, Univ.-Doz. Dr. Markus Haisjackl (Ärztlicher Direktor BKH Schwaz).

Kontakt & Anfahrt

Telefon: 0043 5242 600 0
Fax: 0043 5242 600 418
Adresse:
Bezirkskrankenhaus Schwaz Betriebsgesellschaft m.b.H
Swarovskistraße 1-3, 6130 Schwaz, Österreich
Google Maps öffnen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen