Rückblick - Tag der Händehygiene

06.06.2017

Auch in diesem Jahr wurde eine Informationsveranstaltung im Rahmen der „Aktion Saubere Hände“ organisiert.

Beim Tag der Händehygiene am 3. Mai informierten die ExpertInnen des BKH Schwaz zahlreiche interessierte MitarbeiterInnen des BKH und auch die Öffentlichkeit über die richtige Händehygiene im Krankenhaus und im privaten Umfeld.

Warum und wann wird eine Händedesinfektion im Krankenhaus durchgeführt, warum genügt im privaten Bereich das Händewaschen? Diese und noch viele weitere Fragen wurden beantwortet. Das Angebot an die Bevölkerung, sich mit den MitarbeiterInnen auszutauschen, wurde gut angenommen.

Großen Anklang fand wiederum die „UV-Licht-Box“, mit der die richtige Händedesinfektion überprüft werden konnte. Mit einem präparierten Händedesinfektionsmittel kann man die Stellen an den Händen, die nicht ordnungsgemäß desinfiziert worden sind, in der Box sichtbar machen.

Zusätzlich wurde in diesem Jahr auch über empfohlene Impfungen beim Gesundheitspersonal und Impfungen generell im Erwachsenenalter Auskunft gegeben und Informationsmaterial bereitgestellt.

Reißenden Absatz fanden bei den BesucherInnen auch die Give-aways, die von verschiedenen Firmen bereitgestellt wurden.

Das Hygieneteam des BKH Schwaz freut sich auf den nächsten Informationstag im kommenden Jahr.

Kontakt & Anfahrt

Telefon: 0043 5242 600 0
Fax: 0043 5242 600 418
Adresse:
Bezirkskrankenhaus Schwaz Betriebsgesellschaft m.b.H
Swarovskistraße 1-3, 6130 Schwaz, Österreich
Google Maps öffnen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen