Führungswechsel im BKH Schwaz

19.05.2020

Mit 1. Mai hat Dr. Peter H. Heininger interimistisch die Ärztliche Direktion im BKH Schwaz übernommen. Weiterere Wechsel mit 1. Juli: In der Geschäftsführung übernimmt MMag. Andreas Hoppichler intermistisch, in der Pflege wird DPGKP Franz Gruber interimistischer Direktor.

„Das Bezirkskrankenhaus ist sehr gut aufgestellt. Es hat ein breites Leistungsspektrum und sehr hohe Standards in der Patientenversorgung. Mit innovativen Projekten in der Patientenversorgung wie der Übergangspflege, der interdisziplinären Tagesklinik, mobilen Diensten, mehrfacher Qualitätszertifizierung, aber auch mit dem Betriebskindergarten Kraki und in Bereichen wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung nimmt das BKH Schwaz eine Vorreiterrolle ein“, sind sich die Eigentümervertreter BM Franz Hauser (Gemeindeverbandsobmann) und Mag. Stefan Deflorian (Geschäftsführer Tirol Kliniken GmbH) einig.

In der momentanen Situation ist kein übliches Bewerbungsverfahren möglich. Deshalb hat der Verwaltungsrat des BKH Schwaz entschieden, die Posititionen interimistisch zu besetzen, bis ein Ausschreibungsverfahren stattfinden kann.


MMag. Andreas Hoppichler
MMag. Andreas Hoppichler

geschäftsführung

Ende Juni legt Mag. Margit Holzhammer ihre Funktion als Geschäftsführerin zurück und verlässt nach zwölf Jahren das BKH Schwaz. Mit 1. Juli übernimmt MMag. Andreas Hoppichler interimistisch die Geschäftsführung im BKH Schwaz.

Andreas Hoppichler ist als Jurist und Betriebswirt seit vielen Jahren in verschiedenen Verwaltungsbereichen des LKH Hall und der Klinik Innsbruck tätig. Derzeit ist er kaufmännischer Bereichsleiter an der Klinik Innsbruck. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören neben zehn Universitätskliniken (unter anderem Kinderklinik, Hautklinik, Psychiatrie und HNO) auch die Blutbank und das Landesinstitut für Sport-, Alpinmedizin und Gesundheitstourismus.



Dr. Peter H. Heininger
Dr. Peter H. Heininger

Ärztliche Direktion

Dr. Peter H. Heininger bringt sehr viel Erfahrung mit und die Freude ist groß, ihn ab 1. Mai im Team des BKH Schwaz zu begrüßen. Der Internist und Pneumologe leitete zuletzt das Primariat für Pneumologie (Lungenheilkunde) im Landeskrankenhaus Hochzirl - Natters.

Dr. Heininger folgt Univ.-Doz. Dr. Markus Haisjackl, der seine Funktion als Ärztlicher Direktor Ende März aus persönlichen Gründen zurückgelegt hat. In den herausfordernden vergangenen Wochen wurden die Agenden der Ärztlichen Direktion kurzfristig von Prim. Dr. Hannes Gänzer übernommen.



DPGKP Franz Gruber
DPGKP Franz Gruber

Pflegedirektion

Ende Mai verlässt Pflegedirektorin DGKP Mag. Dr. Gabriele Polanezky M.Sc. aus dem Wunsch nach beruflicher Veränderung nach 10 Jahren das BKH Schwaz. Ab 1. Juli wird DPGKP Franz Gruber, MSc, die Pflegedirektion interimistisch übernehmen. Gruber war bislang als Pflegedienstleiter in Innsbruck an den Universitätskliniken für Psychiatrie, Neurologie und Dermatologie, sowie als Leiter des Entlassungsmanagements Pflege und dem Palliativ-Konsiliardienst Pflege am Landeskrankenhaus Innsbruck tätig. Wir freuen uns, ihn ab Juli im Team des BKH Schwaz begrüßen zu können. Bis Juli leitet die stv. Pflegedirektorin DGKP Petra Geiger, MScN die Agenden der Pflegedirektion.

Weitere Details finden Sie auch in unserem Presse-Archiv.

Bildnachweis: tirol kliniken

Kontakt & Anfahrt

Telefon: 0043 5242 600 0
Fax: 0043 5242 600 418
Adresse:
Bezirkskrankenhaus Schwaz Betriebsgesellschaft m.b.H
Swarovskistraße 1-3, 6130 Schwaz, Österreich
Google Maps öffnen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen