Stationärer Aufenthalt

"Hilfe mit Kompetenz und Menschlichkeit" ist unser Leitmotiv.  Wir wollen mit Ihnen gemeinsam den bestmöglichen Heilungserfolg erzielen und möchten Ihnen den Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich machen.

Die wichtigsten Informationen zu Ihrem stationären Aufenthalt finden Sie in diesem Bereich. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Häufig gestellte Fragen zum stationären Aufenthalt finden Sie HIER

Vorbereitungen

Bitte bringen Sie folgende Dinge zur Aufnahme mit:

  • Ärztliche Einweisung/Überweisungsschein
  • Aktuelle Befunde und Röntgenbilder (soweit vorhanden)
  • Medikamente und/oder eine Liste der Medikamente, die Sie gerade einnehmen
  • Spezielle Ausweise wie Blutgruppen-, Allergie- oder Schrittmacherausweise,
    Impfpässe etc.
  • Patientenverfügung (wenn vorhanden)
  • Gültige E-Card
  • Für Privatversicherte: Kostenübernahmeerklärung der privaten Krankenversicherung
  • Für ausländische PatientInnen: gültiger Urlaubskrankenschein bzw. E-Card

Bitte lassen Sie Wertgegenstände und große Geldbeträge zuhause und verzichten Sie während Ihres Aufenthalts auf das Rauchen und den Konsum alkoholischer Getränke.

Die Aufnahme

Sie sind PatientIn der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie oder für Orthopädie und Traumatologie (Unfallchirurgie). Dann kommen Sie bitte für die Anmeldung direkt in die jeweilige Ambulanz.

Für alle anderen PatientInnen ist die Anmeldung im Erdgeschoß zuständig. Dort steht das Team der Patientenadministration für die bürokratische und versicherungstechnische Abwicklung zur Verfügung (Montag bis Freitag von 7.00 bis 16.30 Uhr und am Samstag von 8.00 bis 12.00 Uhr)

Sollte die Patientenaufnahme nicht besetzt sein, erfolgt die Aufnahme direkt über die Ambulanz.

Bei Fragen hilft Ihnen gerne der Portier weiter. Infos unter 0043 5242 600 1100 oder aufnahme@kh-schwaz.at

 

Während des Aufenthalts

Unser Pflegepersonal ist gerne für Sie da und betreut Sie rund um die Uhr.

Von unseren StationsärztInnen werden Sie medizinisch versorgt und beraten. Bei den täglichen Visiten bespricht der diensthabende Arzt mit Ihnen alles, was Ihre Behandlung betrifft. Sagen Sie ihm, wie es Ihnen geht, was Ihnen unklar ist und wovor Sie Angst und Sorge haben.

Alle Zimmer sind modern ausgestattet und verfügen über die notwendigen technischen Einrichtungen. Radio-, TV und Telefon sind selbstverständlich.

In der Sonderklasse werden die PatientInnen in Ein- oder Zweibettzimmern mit Dusche und WC untergebracht.

Essen und trinken

Die Ernährung kann Ihren Heilungserfolg maßgeblich beeinflussen. Wir achten auf eine ausgewogene Ernährung, die Ihre Genesung unterstützung soll.

Sie können stets aus zwei Menüs auswählen. Auf Allergien und Unverträglichkeiten nehmen wir selbstverständlich Rücksicht.

Auf der Station stehen Ihnen unterschiedliche Sorten Tee und unser spezielles Granderwasser zur Verfügung. DiätpatientInnen werden von unserem ernährungsmedizinischen Beratungsteam individuell betreut. Auf Wunsch stehen unsere Beraterinnen auch allen anderen PatientInnen zur Verfügung.

Bitte verzichten Sie Ihrer Gesundheit zuliebe während des Krankenhausaufenthalts auf alkoholische Getränke und Tabakwaren.

 

Kontakt & Anfahrt

Telefon: 0043 5242 600 0
Fax: 0043 5242 600 418
Adresse:
Bezirkskrankenhaus Schwaz Betriebsgesellschaft m.b.H
Swarovskistraße 1-3, 6130 Schwaz, Österreich
Google Maps öffnen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen