TAgesklinik

Onkologische Tagesklinik

Die onkologische Ambulanz und Tagesklinik ist eine Anlaufstelle für Patientinnen mit Tumorerkrankungen. Hier ist durch ein interdisziplinäres Team eine individuelle und unkomplizierte Betreuung möglich.
Onkologische Patientinnen werden hier zentral versorgt - vom Aufnahmegespräch, der Blutabnahme bis hin zur Verabreichung etwaiger Chemotherapien findet alles hier statt.

Die Therapie wird nach Diskussion im hauseigenen Tumorboard gestaltet, in dem onkologische SpezialistInnen aus den betroffenen Fachgebieten wöchentlich zusammenkommen. Bei komplexen Fragestellungen werden StrahlentherapeutInnen miteinbezogen, gegebenenfalls wird selbstverständlich weiterhin mit dem onkologischen Zentrum in Innsbruck Rücksprache gehalten.

 

Die onkologische Tagesklinik befindet sich im zweiten Stock (Bereich 2b). Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 07.30 bis 15.00 Uhr, wir bitten um telefonische Terminvereinbarung unter 0043 5242 600 2659


Alle Informationen zur interdisziplinären Tagesklinik finden Sie in unserer Broschüre.

Operative Tagesklinik

Morgens operiert werden, abends nach Hause gehen.

Am BKH Schwaz hat Mitte April 2017 die interdisziplinäre Tagesklinik eröffnet.
Bei zahlreichen Eingriffen ist kein stationärer Aufenthalt im Krankenhaus mehr notwendig und der/die PatientIn kann
noch am selben Tag nach Hause entlassen werden.
Das liegt einerseits an modernen, neuen Operationstechniken, andererseits an schonenden Narkoseverfahren. Häufig lässt sich sogar eine Vollnarkose vermeiden.

Unsere Fachgebiete:

Allgemeine Chirurgie
Gynäkologie
Hals-Nasen-Ohren
Orthopädie/Traumatologie
Radiologie

 

Kontakt & Anfahrt

Telefon: 0043 5242 600 0
Fax: 0043 5242 600 418
Adresse:
Bezirkskrankenhaus Schwaz Betriebsgesellschaft m.b.H
Swarovskistraße 1-3, 6130 Schwaz, Österreich
Google Maps öffnen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen